Als ich mein Auto loswerden wollte und es sich an mich zu klammern schien

(Bin gerade eben wieder auf Facebook über diese fast zwei Wochen alte Geschichte gestolpert und dachte so bei mir: „Das musst du jetzt irgendwo archivieren, damit du auch in den nächsten Jahren immer wieder drüber lachen kannst.“)

Jetzt wars also soweit. Aufgebot für die zweijährliche Fahrzeugkontrolle meines alten Schweden, 17einhalb und 321.000 Kilometer auf dem Buckel Tacho (Rekord, juhu!).
Nach wochenlangen Überlegungen entschied ich:
Ich ziehe es durch. Von jetzt an kein Auto mehr.

Hier also die Historie dessen, was dann folgte.

(27.1.2018)

Liebes Gebrauchtwagenverkaufstagebuch

Nachdem in der vergangenen Woche jeder Interessent, der oder die „sehr interessiert“ bis „ich nehme ihn tausendprozentig“ interessiert war, auf meine Antwort hin wohl plötzlich und unerwartet verstorben ist, habe ich heute beschlossen, den Verkauf meines alten Schweden zu beschleunigen.
Ich will schliesslich – jetzt, da überall Grünes spriesst – mit Frühjahrsputz beginnen und einen Garagenflohmarkt planen.
Drum verschenke ich den Volvo jetzt sogar für 300 Schtutz und habe dies auch gleich auf zwei weiteren Gratisinserate-Plattformen kund getan. Samt penibelst ausführlicher Beschreibung und mit dem festen Vorsatz, nicht mehr unnötig Zeit und Aufwand für diese Sache zu verplempern.
Doch statt jener Exporthändler, die mir bereits vor einer Woche 300 geboten hatten (ungeschaut!), meldeten sich heute:

1. Der Bazaartyp

BT: „Preis?“
Ich: „?“
„Steht doch da“
(im Inserat steht 2 x „Fixpreis“ und „kein Nachverhandeln“)
BT: „100 ok“
Ich: *löschen *blockieren

2. Der Füüfer&Weggli-Typ

FWT: „Tel. Nr. xxxx bitte anrufen“
Ich: „Sie erreichen mich jederzeit für einen Besichtigungstermin unter der Tel-Nr. im Inserat xxxx
Fragen beantworte ich persönlich“
FWT:
*Grillenzirpen

3. Der Rückkoppler

*Telefon läutet
RK: „Grüezi blabla Fragen Fragen
Ich: „Ja, genau so ist es.“
RK: „Fragen Fragen Fragen“
Ich: „Ja genau. So, wie es im Inserat steht.“
RK: „Ah ja, hehe, ich weiss schon, dass das da steht, aber, hehe“
Ich: „Mhm, und war alles nicht gelogen, hehe“
RK: „Wissen Sie, weil ich hab ja den Gleichen und da ist das und das kaputt und das ist ja scheints noch öfter so bei dem Modell und drum frage ich, ob Ihrer in Ordnung ist“
Ich: „Wurde alles ersetzt, steht übrigens auch im Inserat drin.“
RK: (*mit einem Tonfall, der klingt wie „man wird ja wohl noch fremden Leuten Löcher in den Bauch fragen dürfen, wenn man zu faul zum Lesen ist oder ein Problem mit Leseverständnis hat! Nur, weil die Ware fast geschenkt ist, heisst das noch lange nicht, dass der Verkäufer deswegen weniger Aufwand haben darf als bei einem Neuwagen!“)
„Ok danke, ich melde mich wieder.“
Ich: (*unterdrückt den Drang, eine sarkastische Bemerkung zu machen)
„Ja danke, wiederhören.“

4. Der Verwirrte

*Telefon läutet
V: „Grüezi, ich rufe wegen dem Toyota an.“
Ich: „Ich verkaufe einen Volvo, keinen Toyota.“
V: „Aber da steht doch, dass Sie einen Toyota verkaufen!“
Ich: „Nein, tue ich nicht. Wiederhören.“
(2 Minuten später kommt eine WhatsApp-Nachricht mit einem Toyota-Inserat)
V: „Das ist doch Ihr Inserat!“
Ich: „Also, ich sehe da keine Telefonnummer und ich weiss auch ganz genau, was für ein Auto seit 10 Jahren in meiner Garage steht.“
*löschen *blockieren

Und jetzt… werde ich mir ein Glas Wein genehmigen.
Schnaps ist ja keiner im Haus.

(Nachtrag, 28.1.2018)

🎶 Einer geht noch… 🎶
Nr. 5
Die Schnarchnase

SN, am Samstag: „Sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet hab. Würde morgen um 15.00 kommen“
Ich: „Es hat sich schon jemand für 14.00 angemeldet, der den Volvo gleich mitnehmen will. Falls das nicht klappt, melde ich mich.“
SN, am So um 14.30: „Ich bräuchte noch Ihre Adresse“
Ich: „Sorry, der Händler hat Wort gehalten“
*Foto von Volvo auf Hänger
SN: „Okeee“

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s